Über GUT Gender und Technik

GUT Gender und Technik e.U. ist ein Einzelunternehmen. Dipl. Ing.in Dorothea Erharter ist Unternehmensberaterin, Coach, Mediatorin und zertifizierte Gender-Expertin. Sie leitet das Zentrum für Interaktion, Medien & Diversität (ZIMD). Ursprünglich Architektin hat sie von 2004 bis 2007 das Usability-Center der FH St. Pölten aufgebaut und geleitet und in dieser Zeit die Projektleitung des Gender-Organisationsentwicklungsprojekts go4tech! FEMtech über.

Das ZIMD, dessen Geschäftsführerin sie seit Anfang 2008 ist, macht Forschungsprojekte im Bereich Gender & Technologieentwicklung, gendergerechte Technologievermittlung, insbesondere in Form von Robotik-Workshops für Mädchen, und Workshops im Bereich Gewaltprävention und Friedenspädagogik.

Als ergänzende Unternehmensberatung gründete sie 2013 GUT Gender & Technik e.U.